Memmingen, 25. Februar 2007

Unterfränkischer Erfolg in Memmingen

Gleich vier Unterfranken wurden am Wochenende durch den Landesparteitag in Memmingen in den neuen  Landesvorstand der FDP Bayern gewählt.

Kurt SIEBER aus dem Landkreis Haßberge wurde mit 91 % im Amt des Schriftführers bestätigt. SIEBER war lange Jahre 1. Bürgermeister der Stadt Königsberg und ist Mitglied im Bezirksvorstand der FDP. Erstmalig wurde das Landespräsidium um drei weitere Beisitzerposten erweitert. Hier gelang es dem 29jährigen Karsten KLEIN aus Aschaffenburg-Stadt als einer dieser Beisitzer ins Präsidium gewählt zu werden. KLEIN ist zudem Kreisvorsitzender in Aschaffenburg-Stadt und stv. Bezirksvorsitzender der FDPUnterfranken.

Neben SIEBER und KLEIN schaffte der Sulzbacher Rene WENDLAND den Sprung in den Landesvorstand. Der 22jährige, der zugleich Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Bayern ist, wurde als so genannter freier Beisitzer in den Vorstand gewählt. Erneut im Vorstand ist auch der Würzburger Moritz KRACHT, der als Beisitzer des Bezirkverbandes gewählt wurde. KRACHT ist zugleich stv. Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen.

Bezirksvorsitzender Joachim SPATZ zeigte sich nach den Wahlen hoch erfreut über das Abschneiden der unterfränkischen Kandidaten. Spatz wörtlich: „Mit diesem Ergebnis wurde auch die erfolgreiche Arbeit der Unterfranken im Landesverband gewürdigt.“ Manuel SCHÜTT, Bezirksvorsitzender der Jungen Liberalen Unterfrankens, sah die Wahl als Beleg dafür, dass die JuLis „Motor der FDP“ seien. Drei der Vier Gewählten kämen aus den Reihen der JuLis.

Der neue Landesvorstand wird die FDP in die Landtagswahl 2008 führen. Wiedergewählt als Landesvorsitzende wurde die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine LEUTHEUSSER-SCHNARRENBERGER. Sie wurde mit einem Ergebnis von 88 % im Amt bestätigt. Neuer Generalsekretär, ebenfalls mit 88 % der Stimmen, wurde der Bundestagsabgeordnete Martin ZEIL aus Gauting. Er ist zugleich Spitzenkandidat der bayerischen Liberalen zur Landtagswahl 2008. Erklärtes Ziel ist der Einzug in den Landtag.


Neueste Nachrichten

  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung