Main-Post
Franken und Bayern, 8. Juli 2006

Münchener Notizen

FDP-Chef Guido Westerwelle ist offenbar wild entschlossen, die Bayern mit allen Mitteln dazu zu zwingen, die Liberalen 2008 nach bitteren Jahren der Abstinenz wieder ins Maximilianeum zu wählen: "Ich werde so oft hier sein, bis man rufen wird: nicht der schon wieder", erklärte der Ober-Liberale bei der Eröffnungsparty der neuen bayerischen FDP-Zentrale am Münchner Rindermarkt. Wer dem einst von CSU-Chef Stoiber zum "Leichtmatrosen" erklärten Bonner nicht so gewogen ist, mag einwenden, dass es dafür wohl nicht allzu vieler Besuche bedarf. Westerwelle scheint allerdings in jeder Hinsicht Geschmack an München gefunden zu haben: "Wissen Se was", rief er den Reportern frohgemut zu. "Ich liebe Weißwürste."


Neueste Nachrichten

  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung