Würzburg, 29. April 2006

Bahar Erbil neue Vorsitzende

Neuwahlen im Bezirksvorstand der Liberalen Frauen

Die Würzburgerin Bahar Erbil wurde am Dienstag, 26.04.2006, auf der Versammlung der Liberalen Frauen Unterfranken zur Vorsitzenden gewählt. Die 30jährige Rechtsanwältin löst damit Kristina Georg ab, die aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidieren konnte.
In ihrer Vorstellungsrede hob Erbil hervor, dass sie mehr Frauen für die Liberalen begeistern wolle. Im Bezirksvorstand der FDP wären nur zwei Frauen vertreten. Dort werde man sich verstärkt einbringen. 

Neben der Schweinfurterin Marianne Blank, die schon bisher Stellvertreterin war,  wurde Waldtraut Bunzel (Main-Spessart) und Rosmarie Nebeling (Würzburg) zu weiteren Stellvertreterinnen gewählt. Schatzmeisterin bleibt wie bisher Monika Coulhoun (Main-Spessart).

Zu Gast bei der Versammlung war die Landesvorsitzende der Liberalen Frauen, Frau Gaby Seidl. Diese freute sich über das unterfränkische Engagement. Unterfranken sei einer von nur drei Bezirksverbänden bayernweit. Die Mitgliederentwicklung wolle sie daher als Landesvorsitzende deutlich voranbringen.

In der anschließenden Mitgliederversammlung sprach Seidl zum Thema „Schutz der ehelichen Lebensgemeinschaft im Steuerrecht“. Das Steuerrecht in seiner jetzigen und zu komplizierten Form benachteilige gerade auch die Frauen, in dem es durch das Ehegattensplitting gerade bei Gutverdienenden männlichen Ehegatten die Arbeitsaufnahme für die Frau unattraktiv mache. Damit würden die Frauen im Falle einer späteren Scheidung aber benachteiligt. Das Recht fördere damit Abhängigkeiten.
Seidl sprach sich daher aus, das Ehegattensplitting durch ein Familiensplitting zu ersetzen, um die Förderung der Lebensgemeinschaft auf die Familie zu erweitern. Damit wäre vor allem eine steuerliche Förderung allein erziehender Mütter gewährleistet. Zudem solle die Steuerklasse 5 abgeschafft werden.
Die Liberalen Frauen kündigten an, sich verstärkt darum zu kümmern, Frauen in maßgebliche Entscheidungsprozesse vermehrt einzubinden.


Neueste Nachrichten

  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung