Miltenberg, 14. März 2006

Bürger von liberalen Ideen vor Ort überzeugen

Klausurtagung des FDP-Kreisverbandes

Der FDP Kreisverband Miltenberg traf sich am vergangenen Wochenende zu seiner jährlichen Klausurtagung. Hier wurden die Aktionen der nächsten Monate besprochen und die Ziele für die Kreistags- und Gemeinderatswahlen festgelegt.

Der Kreisvorsitzender Joachim Zeller aus Eichenbühl dankte allen Anwesenden für die geleistete Arbeit des letzten Jahres und wünscht sich in diesem Jahr das gleiche Engagement. In seiner Funktion als Bezirksvorsitzender begrüßte Joachim Spatz (Würzburg) die Mitglieder und erwähnte hierbei die positiv veränderte Lage nach der Bundestagswahl. Die unterfränkische FDP habe nun ein Verbindungsbüro zu den FDP-Bundestagsabgeordneten, das von Bürgern als Anlaufstelle für Anfragen und Probleme genutzt werden kann. Alle Teilnehmer begrüßten diese bürgernahe Einrichtung vor Ort.

Die Liberalen aus dem Kreisverband planen für Mai eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Tourismus am bayerischen Untermain“. An dieser will man zusammen mit dem Tourismusverband und der neuen FDP-Bundestagsabgeordneten, Marina Schuster aus Greding, die Chancen des Fremdenverkehrs für den bayerischen Untermain diskutieren. Es ist angedacht, im Herbst ein Weinfest zu veranstalten, wozu Polit-Prominenz aus der Bundespartei und Gäste aus den angrenzenden Landesverbänden zugegen sein werden.

Im Blick auf die Kommunalwahlen Anfang 2008 waren sich die Versammlungsteilnehmer alle einig, dass bei gemeinsamer Anstrengung der dritte Kreistagssitz im Kreis Miltenberg möglich ist und dass der Einzug von drei Gemeinderäten zur Verstärkung der kommunalen Basis höchste Priorität erhält.

Am Ende der gelungenen Veranstaltung bemerkte der stellvertretende Kreisvorsitzende René Wendland (Sulzbach) scherzhaft: „Ich hoffe, dass in diesem Jahr keine Wahlen vorgezogen werden, die wieder unsere Jahresplanung über den Haufen werfen.“


Neueste Nachrichten

  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung