Erlabrunn, 21. November 2009

Hilfeleistung für Bürger in Notfällen darf nicht durch Finanzierungsstreit gefährdet werden

Kreisrat Wolfgang Kuhl, Sprecher der FDP Unterfranken für Feuerwehr und Rettungsdienste begrüßt den sich abzeichnenden Kompromis

Noch vor ein paar Tagen hatte Kreisrat Wolfgang KUHL, der auch Fachsprecher der unterfränkischen FDP für Fragen der Feuerwehren und Rettungsdienste ist, mit dem bayerischen Finanzminister FAHRENSCHON intensiv über die Einführung des digitalen Funksystems diskutiert. Im Rahmen der Gambrinus-Preisverleihung durch die Gemeinschaft Mainfranken Bier am 8.11.2009 in Würzburg nutzte KUHL die Gelegenheit dem Minister die Dringlichkeit eine Lösung ans Herz zu legen.

„Effektive Hilfe dürfe im Ernstfall nicht an fehlenden Kommunikationsmöglichkeiten von Rettungskräften untereinander scheitern.“ mahnt KUHL. Er wies den Finanzminister auf die besondere Situation in Unterfranken durch die Randlage zu den anderen Bundesländern hin. „Gerade bei den Bundeslandgrenzen überschreitenden Rettungseinsätzen ist die Kompatibilität der Funksysteme unerläßlich.“ so KUHL weiter.


Neueste Nachrichten

  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung