Josephine Sophie Umminger
Berlin, 31. Oktober 2010

Politisch Interessierte aus dem Raum Würzburg in Berlin

Auf Einladung des Würzburger FDP-Bundestagsabgeordneten Joachim Spatz unternahmen politisch interessierte Bürger aus der Stadt Würzburg und dem Landkreis Würzburg eine Informationsfahrt in die Bundeshauptstadt.

Neben der Politik standen auch Kultur, Geschichte und eine Stadtrundfahrt auf dem Reiseplan. Ein Event war der Besuch im Hauptstadtstudio des Fernsehsenders RTL, verbunden mit der Teilnahme an einer Liveaustragung der Fernsehsendung „Busch@n-tv“. Ebenso ein Highlight war der Besuch des Plenarsaals im Deutschen Bundestag mit einer Besichtigung der Glaskuppel. Danach konnte sich die Gruppe im Rahmen einer Diskussions- und Fragestunde mit den Liberalen in deren Fraktionsräumen über aktuelle Themen austauschen. Der FDP Bundestagsabgeordnete Joachim Spatz, der zugleich auch Mitglied des Verteidigungsausschusses ist, sich wegen einer Auslandsreise in dieser Funktion, durch seine Mitarbeiter vertreten lassen. Eine Führung durch das Deutsch-Russische Museum in Berlin-Karlshorst (Stätte der Kapitulation der Wehrmacht 1945) und durch das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung waren weitere Besuchshöhepunkte. Außerdem wird allen Teilnehmern der Besuch der Bayerischen Landesvertretung in der Bundeshauptstadt in lebhafter Erinnerung bleiben.

Teilnehmer Berlinfahrt von 13. bis 16.10.2010


Neueste Nachrichten

  • Julia Bretz
    5. Jul. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Juli 2018
  • Würzburg, 4. Jul. 18
    Freie Demokraten für ein Frisches Bayern
    Bezirksparteitag der unterfränkischen Liberalen mit dem bayerischen Spitzenkandidaten Martin Hagen
    Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand in Würzburg der Bezirksparteitag der unterfränkischen Freien Demokraten statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der anstehenden Land- und Bezirkstagswahlen.
  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung