Florian Kuhl
Ochsenfurt, 8. September 2017

FDP-Delegation besichtigt Privatbrauerei Öchnser in Ochsenfurt

Andrew Ullmann: Mittelständige Betriebe sichern unseren Wohlstand!

Ochsenfurt. Vergangenen Donnerstag besuchte eine Delegation der FDP die Privatbrauerei Öchsner in Ochsenfurt. Nach einer kurzen Besichtigung der Produktionsanlagen tauschten sich Andrew Ullmann (Bundestagskandidat), Wolfgang Kuhl (Kreisvorsitzender) und Geschäftsführer Dietrich Öchsner über die wichtigen Themen für Unternehmen zur kommenden Bundestagswahl aus.

(Bei der Besichtigung der Produktionsanlagen)

Der Bundestagskandidat der Freien Demokraten Andrew Ullmann erklärte dazu: "Mittelständige Betriebe stehen vor enormen Herausforderungen. Es liegt in der Verantwortung der Politik hier positive Anreize zu setzen. Die Erbschaftssteuer muss dringend so reformiert werden, dass die Weitergabe von Unternehmen ohne Betriebsgefährdung möglich ist. Auch bei der Steuerpolitik muss nachgebessert werden. Arbeitnehmer dürfen nicht bei Lohnerhöhungen durch die kalte Progression zusätzlich noch bestraft werden." 

Wolfgang Kuhl, der Kreisvorsitzende der FDP vom Landkreis Würzburg ergänzte: "Ein großes Hemmnis für unternehmerisches Wachstum ist die ausufernde Bürokratie ohne unmittelbaren Mehrgewinn. Hier ist für uns klar, dass wir dringend Sicherheit für die Betriebe schaffen müssen, anstatt jedes Jahr neue Regeln aufzustellen. Um die Unternehmen vor Ort zu stärken, müssen wir auch die Schullandschaft verändern. Nicht jedes Kind muss Abitur machen, aber jeder muss die gleiche Chancen haben und nach seinen Fähigkeiten gefördert werden. Betriebliche Ausbildung wird so gestärkt. Auch bei der Integration von Flüchtlingen müssen die Betriebe Rechtssicherheit über den Aufenthaltsstatus bekommen. Erfolgreiche Integration mit Abschiebungen zu beenden ist sinnlos und nicht zeitgemäß, wir brauchen dafür ein Einwanderungsgesetz!"

(v.l.n.r.) Dagmar Kuhl, Wolfgang Kuhl (Kreisvorsitzender), Dietrich Öchsner (Geschäftsführer), Andrew Ullmann (Bundestagskandidat), Florian Kuhl (Junge Liberale, Bezirksvorsitzender), Franziska Konrad, Gerhard Ulrich)


Neueste Nachrichten

  • Florian Kuhl
    Ochsenfurt, 9. Jun. 18
    Liberale wollen ein frisches Bayern
    Landkreis-FDP lud zum Bürgerempfang nach Ochsenfurt ein.
    Ochsenfurt. Die FDP Würzburg-Land lud vergangenen Samstag zum Bürgerempfang in den Bürgerkeller in Ochsenfurt ein. Viele Gäste waren in den gut gefüllten Bürgerkeller gekommen, um die Kandidaten der FDP kennenzulernen. Landtagskandidat Wolfgang Kuhl konnte als Festredner den ehemaligen Landesvorsitzenden der FDP Bayern, Albert Duin aus München, begrüßen.
  • Florian Kuhl
    Zell am Main, 4. Jun. 18
    Bayern aus der Deckung holen
    Landkreis-FDP traf sich zur Mitgliederversammlung
  • 23. Mai 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Mai 2018
  • 19. Mär. 18
    Mit Kaltenhauser und Zimmermann in den Wahlkampf
    Unterfränkische Liberale stellen Listen für Land- und Bezirkstagswahlen auf
    Am vergangenen Samstag, den 17.03.2018 trafen sich die Delegierten der unterfränkischen Freien Demokraten in Würzburg, um auf ihrer Wahlkreisversammlung die Listenreihung für Land- und Bezirkstagswahlen am 14. Oktober 2018 vorzunehmen.