Florian Kuhl
Eibelstadt, 13. September 2018

FDP gründet Ortsverband in Eibelstadt

Interessierte herzlich willkommen

Die FDP im Landkreis Würzburg gründet am 17. September um 19:00 Uhr im Weinforum-Franken in Eibelstadt (Hauptstraße 37, 97246 Eibelstadt) einen Ortsverband. Die Mitgliederentwicklung der letzten Jahre hat dies möglich gemacht. Der Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Wolfgang Kuhl wird ebenfalls vor Ort sein und steht hier für Fragen gerne zur Verfügung. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen vor Ort die FDP kennenzulernen.


Neueste Nachrichten

  • Florian Kuhl
    Eibelstadt, 18. Sep. 18
    FDP gründet Ortsverband in Eibelstadt
    Philipp Mapara zum ersten Ortsvorsitzenden gewählt
    Die FDP Würzburg-Land hat am Montag in Eibelstadt einen neuen Ortsverband der Partei gegründet. Zum ersten Ortsvorsitzenden wurde Philipp Mapara gewählt. Jochen Kunkel und Dr. Ariane Netzer komplettieren den Vorstand als Stellvertreter und Beisitzerin. Die Gründungsversammlung fand im Weinforum "Franken" in Eibelstadt statt. Neben Landtagskandidat und Kreisvorsitzendem...
  • 14. Sep. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Terminhinweise
  • Florian Kuhl
    Eibelstadt, 13. Sep. 18
    FDP gründet Ortsverband in Eibelstadt
    Interessierte herzlich willkommen
    Die FDP im Landkreis Würzburg gründet am 17. September um 19:00 Uhr im Weinforum-Franken in Eibelstadt (Hauptstraße 37, 97246 Eibelstadt) einen Ortsverband. Die Mitgliederentwicklung der letzten Jahre hat dies möglich gemacht. Der Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Wolfgang Kuhl wird ebenfalls vor Ort sein und steht hier für Fragen gerne zur Verfügung. Alle interessierten...
  • Florian Kuhl
    Erlabrunn, 31. Aug. 18
    FDP will mit starkem Ergebnis in den Landtag einziehen
    Liberale Weinprobe in Erlabrunn mit 250 Gästen
    Erlabrunn. Vergangenen Freitag fand in Erlabrunn im Winzerhof „Blaß“ die traditionelle Liberale Weinprobe der FDP Würzburg-Land und ihres Landtagskandidaten Wolfgang Kuhl statt. Rund 250 Gäste waren gekommen, um bei gutem Frankenwein und Brotzeit die Reden der Kandidaten und der Festrednerin Nadja Hirsch, Vorsitzende der FDP im Europäischen Parlament zu hören.