FDP Veitshöchheim
Veitshöchheim, 1. März 2020

Europa auch vor Ort wieder näher bringen

FDP-Vertreter besuchen den EU-Mittelpunkt in Gadheim

Vertreter der Landkreis-FDP besuchten gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Thomas Hacker (Mitglied des Europaausschusses) den EU-Mittelpunkt in Gadheim bei Veitshöchheim. Sie tauschten sich dabei auch mit der örtlichen Spitzenkandidatin zur Gemeinderatswahl Evelyn Karch-Hornung aus. Mit dabei war auch eine Gruppe von Jungen Liberalen (JuLis), sowie der JuLi-Spitzenkandidat zur Kreistagswahl, Florian Kuhl.

Thomas Hacker erklärte dabei: "Das traurige Ereignis des Brexit muss uns wach rütteln. Der Wert der europäischen Einigung, das Leben in Frieden und Wohlstand, darf nicht von Populisten zerstört werden. Vielmehr sollten wir den Wert Europas in den Schulen mehr hervorheben:"

Wolfgang Kuhl und Evelyn Karch-Hornung sind sich einig: "Als Freie Demokraten wollen wir in den Kommunen die europäische Integration durch vermehrten Austausch weiter fördern. Gleichzeitig können durch kulturelle Kennlernprogrammen in den Schulen gegenseitiges Verständnis weiter gestärkt werden:" 

Gerade in Zeiten zunehmender Eu-Skepsis wollen die Freie Demokraten noch stärker für das europäische Projekt werben. Ein Europa der vernetzten Regionen bildet gerade für die Gemeinden eine große Chance!

Im Anschluss an die Ortsbeghung fand ein Stammtisch in der "Fischerbärbel" statt. Thomas Hacker berichtete dabei unter anderem aus der Arbeit im Bundestag.


Neueste Nachrichten


  • 14. Dez. 21
    Neues aus der FDP Unterfranken
  • 14. Dez. 21
    Neues aus dem Landtag
    Bericht unseres Landtagsabgeordneten Dr. Helmut Kaltenhauser
    Der Ausgang der Bundestagswahl prägt die Debatten im Bayerischen Landtag. Die CSU beginnt sich in ihrer Rolle als letzte Trutzburg zu gefallen. Kaum noch ein Redebeitrag aus CSU-Reihen, der nicht irgendwelche Aufgaben und Verantwortlichkeiten auf die neue Bundesregierung schiebt, auch wenn es sich ganz offensichtlich um Versäumnisse der bisherigen, von der CSU mitgetragenen Regierung handelt. ...
  • 15. Nov. 21
    Karsten Klein im Amt bestätigt
    Bezirksparteitag mit Neuwahlen der FDP Unterfranken
    Schweinfurt - Auf ihrem Bezirksparteitag in Schweinfurt bestätigten die Freien Demokraten Unterfranken ihren bisherigen Bezirksvorsitzenden, den Aschaffenburger Bundestagsabgeordneten Karsten Klein, einstimmig in seinem Amt.
  • Florian Kuhl
    Würzburg, 11. Nov. 21
    Intelligente Vernetzung und gute Erreichbarkeit
    FDP Stadt- und Kreisräte unterstützen Konzept zum ÖPNV
    Die Stadt- und Kreisräte der FDP unterstützen das Konzept der Grünen-Kreistagsfraktion zur Neugestaltung des ÖPNV in den neu ausgeschriebenen Korridoren. Ausdrücklich begrüßen sie die Idee von definierten Umstiegstellen im Stadtgebiet in Verbindung mit einem höheren Taktverkehr, sowie Verbindungslinien zwischen den Landkreis-Gemeinden. Langjährige Forderungen...