Philipp Mapara
Eibelstadt, 25. August 2019

Bericht zum Sommerfest der FDP Würzburg-Land am Landschaftssee

Am 07. Juli 2019 lud der Kreisverband Würzburg-Land nach Eibelstadt zum
Sommerfest ein. Beim gemeinsamen Grillen am Mainradweg und dem
idyllischen Eibelstädter Landschaftssee, ging es auch um
kommunalpolitische Themen, die die Bürger gerade bewegen. Bei
angenehmen Temperaturen, gesellten sich einige Eibelstädter zum
Sommerfest dazu, darunter der Bürgermeister. Für zahlreichen
Diskussionsstoff und politischen Austausch war also gesorgt. Durch die
Gespräche wurde nochmals klar, wie wichtig die Präsenz vor Ort ist. An
diesem Tag in Eibelstadt konnte der Kreisverband einen Teil zu dieser
Aufgabe beitragen: dabei waren die vorher aufgehängten Plakate sowie
die FDP Fahnen nur das offensichtlichste Zeichen. Darüber hinaus konnte
der Ortsvorsitzende, Philipp Mapara, unter anderem den
Kreisvorsitzenden, Wolfgang Kuhl, den Bezirksvorsitzenden der Jungen
Liberalen Unterfranken, Florian Kuhl, sowie den Kreisvorsitzenden der JuLis
Würzburg, Lucas von Beckedorff begrüßen. „Ein Sommerfest in Eibelstadt
ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit als Kreisverband. Es macht
zunächst einfach Freude, ein gemeinsames Grillen zu feiern. Des Weiteren
zeigt es unser Engagement, in möglichst vielen Ort das Gespräch mit den
Bürgerinnen und Bürgern zu suchen. Deshalb geht ein großer Dank an den
Kreisvorsitzenden Wolfgang Kuhl für den tollen Tag“, resümierte der Ortsvorsitzen.
 

Neueste Nachrichten


  • Zell am Main, 28. Dez. 19
    FDP-Büro in Zell mit politischen Aufklebern beklebt
    Kreisvorstand: Wir stehen zur politischen Fairness
    Das FDP-Büro in Zell wurde kurz vor Weihnachten mit politischen Aufklebern beklebt. Die Klebstoffe sind dabei nur schwer zu entfernen. Es handelt sich um linkspolitische Spruchaufkleber. Unter anderem ist dort zu lesen "Es gibt ein Recht auf Faulheit", sowie "Hausaufgaben abschaffen". 
  • Veitshöchheim, 23. Dez. 19
    FDP Veitshöchheim gegründet
    Lorenz Milz zum ersten Ortsvorsitzenden gewählt
    Die FDP hat am vergangenen Sonntag in Veitshöchheim einen neuen Ortsverband gegründet. Zum ersten Vorsitzenden wurde Lorenz Milz gewählt. Weitere Mitglieder des Ortsvorstandes sind Constantin Keller als stellv. Ortsvorsitzender und Florian Dülk als Schriftführer. Die Versammlung war auf Einladung des Kreisvorsitzenden und Spitzenkandidaten zur Kreistagswahl Wolfgang Kuhl zusammengetreten.
  • Florian Kuhl
    Erlabrunn, 18. Dez. 19
    Wolfgang Kuhl tritt als Bürgermeisterkandidat an
    FDP Erlabrunn stellt Kandidaten zur Kommunalwahl auf
    Die FDP Erlabrunn hat ihre Kandidaten zur Kommunalwahl 2020 nominiert. Wolfgang Kuhl kandidiert als Bürgermeister für die Freien Demokraten. Die insgesamt 12-köpfige Liste führt Florian Kuhl als Spitzenkandidat an. Insgesamt 6 Männer und 6 Frauen kandidieren für die FDP im Gemeinderat. Bürgermeisterkandidat Wolfgang Kuhl erklärte in seiner Rede: „Erlabrunn...
  • Maximilian Mödl
    Theilheim, 16. Dez. 19
    FDP in Theilheim mit eigener Liste
    Maximilian Mödl ist Spitzenkandidat
    Die FDP in Theilheim hat am vergangenen Samstag eine eigene Liste für die Gemeinderatswahl aufgestellt. Spitzenkandidat ist der 20-jährige Auszubildende Maximilian Mödl. Wolfgang Kuhl, Kreisrat und Spitzenkandidat der Landkreis-FDP, beglückwünschte und wünschte gute Zusammenarbeit.