Bad Kissingen, 4. Juni 2016

Freies WLAN ist Freiheit

Die Bezirksverwaltung wird beauftragt, die technischen Voraussetzungen für frei zugängliches WLAN an und in allen Gebäuden und öffentlichen Plätzen des Bezirks Unterfranken zu prüfen und die Kosten für die Einrichtung eines solchen zu ermitteln. Das Ergebnis und die Liste der möglichen Standorte soll dem Bezirkstag zum Beschluss vorgelegt werden. Eine Möglichkeit zur sicheren Verschlüsselung soll angeboten werden. Soweit möglich und sinnvoll, sind private Betreiber zu unterstützen.

Dr. Helmut Kaltenhauser


Neueste Beschlüsse


  • Höchberg, 28. Okt. 21
    Bergtheimer Mulde nicht auspumpen
    Die FDP Würzburg-Land fordert die Landkreisverwaltung auf, dringend darauf hinzuarbeiten, die Erlaubnis zur Grundwasserentnahme in der bergtheimer Mulde mit sofortiger Wirkung zu entziehen, sofern der Grundwasserspiegel sich nicht mindestens stabil hält.
  • Höchberg, 28. Okt. 21
    Informationen für freie Bürger zulassen
  • Höchberg, 28. Okt. 21
    Landratsamt der Zukunft
    Die FDP Würzburg-Land fordert beim geplanten Neu- und Erweiterungsbau des Landratsamtes alle Möglichkeiten der Digitalisierung voll auszuschöpfen. Konkret bedeutet dies: Alle digital zu realisierenden Behördengänge sollten als solche möglich sein Prozesse, die automatisiert werden können, sollen auch automatisiert werden Beratungsgespräche...
  • Höchberg, 28. Okt. 21
    ÖPNV vernetzen, Individualverkehr erhalten
    Die FDP Würzburg-Land unterstützt neue Verbindungskonzepte im ÖPNV, bei dem Buslinien nicht mehr nur den Hauptbahnhof als Ziel anfahren, sondern definierte Umstiegpunkte eine Vernetzung zum Straßenbahnnetz der Stadt Würzburg ergeben.