10. März 2021

Digitalisierungsstandort Unterfranken

Die FDP Unterfranken fordert, dass Unterfranken die neuen wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung, künstlicher Intelligenz, Quantencomputing usw. nutzt.

Die FDP Unterfranken sieht großes Potenzial in den genannten und weiteren Technologien. Durch mehr finanzielle und organisatorische Unterstützung der Forschung und Entwicklung in diesen Bereichen könnte Unterfranken diese neue zukunftsfähige Branche weiter und vermehrt für sich gewinnen. Dadurch würden nicht nur weitere neue, hochbezahlte Arbeitsplätze geschaffen, sondern auch aktiv und intensiv an neuen Zukunftstechnologien geforscht, die unser alltägliches Leben und die Gesellschaft verbessern können. Wir dürfen die Forschung in Bereichen wie KI nicht nur den USA und China überlassen, sondern sollten das wirtschaftliche Potenzial umfassend und so gut wie möglich nutzen.

Darüber hinaus soll ein Netzwerk aus der technischen Hochschule Aschaffenburg, der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS), der Universität Würzburg und der IHK Würzburg-Schweinfurt in Unterfranken ausgebaut werden. Ziel ist die Schaffung eines High-Tech-Clusters zusammen mit Unternehmen, Hochschulen und den digitalen Gründerzentren in Unterfranken. Diese sollen Gründern im Tech-Bereich nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch einen fachlichen Austausch bieten, die Forschung im Tech-Bereich voranbringen und die Entwicklung neuer KIs usw. vorantreiben.


Neueste Beschlüsse


  • Höchberg, 28. Okt. 21
    Bergtheimer Mulde nicht auspumpen
    Die FDP Würzburg-Land fordert die Landkreisverwaltung auf, dringend darauf hinzuarbeiten, die Erlaubnis zur Grundwasserentnahme in der bergtheimer Mulde mit sofortiger Wirkung zu entziehen, sofern der Grundwasserspiegel sich nicht mindestens stabil hält.
  • Höchberg, 28. Okt. 21
    Informationen für freie Bürger zulassen
  • Höchberg, 28. Okt. 21
    Landratsamt der Zukunft
    Die FDP Würzburg-Land fordert beim geplanten Neu- und Erweiterungsbau des Landratsamtes alle Möglichkeiten der Digitalisierung voll auszuschöpfen. Konkret bedeutet dies: Alle digital zu realisierenden Behördengänge sollten als solche möglich sein Prozesse, die automatisiert werden können, sollen auch automatisiert werden Beratungsgespräche...
  • Höchberg, 28. Okt. 21
    ÖPNV vernetzen, Individualverkehr erhalten
    Die FDP Würzburg-Land unterstützt neue Verbindungskonzepte im ÖPNV, bei dem Buslinien nicht mehr nur den Hauptbahnhof als Ziel anfahren, sondern definierte Umstiegpunkte eine Vernetzung zum Straßenbahnnetz der Stadt Würzburg ergeben.